Dachentwässerung

Bei der Dachentwässerung handelt es sich um ein System zur Ableitung von Schmelz- und Regenwasser. Bei einer aussenliegenden Dachentwässerung handelt es sich um Regenrinnen und dazu gehöriges Zubehör wie Fallrohre, Halterungen und noch mehr. Eine aussenliegende Dachrinne schützt auch in bescheidenem Masse vor herabfallenden Schneemassen und natürlich vor Regen. Bei einer innenliegenden Dachentwässerung handelt es sich um Fallrohre oder innenliegende Rinnen aller Art. Diese Methode wird als Beispiel oft bei Häusern mit Flachdächern oder Fabriken angewandt.

Die Wichtigkeit einer funktionierenden Dachentwässerung

 

 

Eine Dachentwässerung dient jedoch für weit mehr als nur dem Abführen von Regen- und Schmelzwasser und dem allfälligen Sammeln und Nutzen von diesem für andere Zwecke. Viel entscheidender ist der daraus resultierende Vorteil, dass das Wasser nicht an die Fassade oder das Fundament gelangt. Ständig dort auftretende Feuchtigkeit verursacht zwangsläufig Schäden an der Aussenhülle und schliesslich auch der Substanz eines Gebäudes. Schlussendlich würde auch das Mauerwerk, ohne eine Dachentwässerung, so aufgeschwemmt werden, dass dieses marode wird. Auch entsteht durch eine fehlende oder leckende Dachentwässerung über kurz oder lang Feuchtigkeit im Inneren des Gebäudes, was zu Schimmelbildung und anderen Problemen führen kann.

Die äussere Dachentwässerung

 

 

Die am meisten verbreitete Variante der Dachentwässerung ist die aussen angebrachte Regenrinne, welche das Wasser anschliessend über die Fallrohre abführt. Für die Dachrinnen und dazugehörigen Elemente werden Materialien wie Kupfer, Zink, Aluminium, Edelstahl und PVC verwendet. All diese Materialien haben zur Verwendung in der Dachentwässerung ihre Vor- und Nachteile und jeder muss für sich selbst entscheiden, welches Material den persönlichen Favoriten darstellt. Wer zum Beispiel eine Abneigung gegen das Löten der Verbindungen hegt, der kann auf PVC-Rinnen mit Steckverbindungen zurückgreifen. Bei der Dachentwässerung aus PVC muss dabei auch nicht auf die Kupferoptik verzichtet werden, da diese täuschend echt erhältlich ist. Hier sind besonders die Dachrinnen Preise interessant. Mehr Infos: sunshine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.