Dachrinne Gartenhaus

Für die Dachrinne am Gartenhaus eignen sich die selben Materialien wie bei jener am Wohnhaus auch. Allerdings kann der Heimwerker hierbei selbst und ohne Lötarbeiten Hand anlegen indem er sich für eine Dachrinne Kunststoff entscheidet. Ein weiterer wichtiger Vorteil dabei ist auch der Preis, welcher bei Dachrinnen aus PVC deutlich geringer ist gegenüber solchen aus Zink oder Kupfer. Auf Grund der einfacheren Selbstmontage soll untenstehend auch die Montage einer solchen Dachrinne aus Kunststoff erörtert werden.

Vorgehen bei der Montage der Dachrinne am Gartenhaus

Beim Anbringen der Dachrinne am Gartenhaus müssen zuerst die Rinnenhalter angebracht werden. Hierfür wird eine Schnur von dem am höchsten liegenden Rinnenhalter zum Ablauf gezogen. Auf 1 m Länge ist ein Gefälle von 2 bis 3 mm ausreichend. Der Ort der Rinnenhalterfixierung ist dabei abhängig von den verwendeten Halterungen und Rinnen. Nun werden bei der Montage der Dachrinne am Gartenhaus die Rinnen selbst mit einer Säge passend abgelängt und anschließend eingeklinkt. Die einzelnen Rinnen bei der Montage der Dachrinne am Gartenhaus werden mittels Verbindungsstücken die mit Dichtungen versehen sind verbunden.

Das Ausschneiden der Öffnung für das Fallrohr erfolgt folgendermaßen: Der Ablaufstutzen wird an dem vorgesehenen Ort aufgesetzt und mit einem Bleistift wird innenseitig die Öffnung nachgefahren. Den Stutzen bei der Dachrinne fürs Gartenhaus wieder abnehmen und mit einer Säge, vorzugsweise eine Stichsäge, das Loch ausschneiden. Nun sind noch die Fallrohre, die Endstücke, falls vorhanden, und die Traufbleche über den Rinnenhalterungen anzubringen.

Zubehör für die Dachrinne am Gartenhaus

Erleichterungen bezüglich der Wartung bringen Zubehöre für die Dachrinne am Gartenhaus.

Hier gibt es zum Beispiel Laubfangkörbe für die Öffnungen der Fallrohre, damit das Laub  und die Äste nicht in diese gelangen können. Dabei ist jedoch dennoch der jährliche Gang auf die Leiter notwendig für die Dachrinnenreinigung. Anders sieht es bei einem Gitter zur durchgehenden Einlage in die Rinnen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.